Sie sind hier: Nachrichten » 

Neue Sanitäter beim DRK in Lörrach

Erfolgreicher Abschluss einer langen Ausbildung

Foto: Mike Hampl, DRK OV Schopfheim

Nach einer sechzigstündigen Ausbildung stellten die Sanitätsausbilder des Kreisverbandes Lörrach bei der Abschlussprüfung fest, dass alle Ihre Teilnehmer ihr Lehrgangsziel erreicht haben. Sanitätslehrgänge gehören zu den Grundausbildungen im DRK, bei denen die Teilnehmer gründlich in der Erstversorgung von Notfallpatienten unterrichtet werden. "Jeder Handgriff muss im Notfall sitzen", so Lehrgangsleiter Thorsten Gerstenberger, der mit seinen Ausbilderkollegen in den vergangenen Wochen die 19 Teilnehmer des Kurses unterrichtete. Die Inhalte der Sanitätsausbildung wird im DRK über einen Leitfaden vorgegeben und sorgen damit für eine einheitliche und vergleichbare Ausbildung.

Im DRK Kreisverband Lörrach finden zumeist zwei dieser Lehrgänge im Jahr statt, um die benötigte ANzahl von Helfern für die vielen Veranstaltungen im Verbandsgebiet parat zu haben.

22. November 2017 11:36 Uhr. Alter: 22 Tage